Newsletter der Region Unteres Mühlviertel
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen

 

 



katholische Jugend

Region Unteres Mühlviertel

Liebe Leserinnen und Leser des RUM.Schreibens!

 

Alles neu macht der Mai
macht die Seele frisch und frei
Lasst das Haus, kommt hinaus,
windet einen Strauß!

Rings erglänzet Sonnenschein
duftend pranget Flur und Hain
Vogelsang, Hörnerklang
tönt den Wald entlang.

 

Im Sinne dieses alten Kinderliedes, wünschen wir Euch eine gesegnete Osterzeit und einen schönen Start in den Frühling.

Im Weiteren werden wir Euch von den letzten Angeboten berichten und zu neuen Veranstaltungen und Feiern einladen.

 

Euer Regionsteam


 Rückblick

Ostermorgenfeier
"Stairway to Resurrection -

Wofür stehst du auf?"

Ein Denkmal für den Nationalsozialismus und Jesus in einer Feier? Wie soll denn das gehen?

 

Krieg-Leid-Angst gestern so wie heute, trotzdem gibt es immer wieder Menschen die Aufstehen - Hoffnung geben – Mut machen, gestern so wie heute.

 

Jesus war in seinem Leben immer kritisch wenn es um gesellschaftspolitische Themen ging. Er hatte offene Augen und Ohren für Missstände und setzte sich für die Menschen ein, welche am meisten Hilfe benötigen.

 

Der kritische Blick ist heute genauso wichtig wie er auch in der Vergangenheit im Laufe der Geschichte war.

Es braucht in unserer Gesellschaft immer wieder eine Person, die das Wort erhebt, die persönliche Meinung kund tut, den Mund aufmacht, wenn sie oder er Dinge erlebt, die nicht in Ordnung sind.

Missstände gibt es an vielen Orten, im Kleinen und im Großen, Zivilcourage braucht die Welt überall!

 

Das und noch mehr war Thema bei unserer Feier in Wartberg, die wir danach bei einem gemeinsamen Frühstück beendeten und mit Sonnenschein in den Ostersonntag starteten.



Firmvesper "Vorglühn"



„Kirche einmal anders – mit lauter Rockmusik und abgestimmten Lichteffekten“ – so lautete das Motto der Firmvesper „Vorglühn“, welche am Freitag, 29. April 2022 stattfand.

Viele Firmlinge und deren Firmbegleiter*innen, Eltern und Pat*innen sind gekommen und haben mitgefeiert – lauthals und mit Begeisterung! 


Vor der gemeinsamen Feier gab es 2 Stationen. Beim Ankommen wurden die Firmlinge vor der Kirche gefragt: Was macht dich aus? Antworten auf diese Frage wurden auf ein Zettelchen geschrieben, die Antworten dann in der Feier mittels Mentimenter sichtbar gemacht. Eine Fotostation für ein Erinnerungsfoto wurde in der Kirche aufgebaut.


Was macht dich aus? Eine Frage, die sich durch die Vesper zog. Für viele gar nicht so einfach zu beantworten. Doch: Jede*r von uns ist mit unterschiedlichen Geistgaben ausgestattet: Talente, Stärken, Fähigkeiten. Es tut gut, uns immer wieder zu vergegenwärtigen, was uns ausmacht, wofür wir brennen und was wir gut können!


Laut ging es auch im Anschluss der Firmvesper im Dechanthof weiter – mit Snacks, Lagerfeuer im Hof, sowie einem Dancefloor! Es wurde geshaked, gelacht und Kontakte geknüpft. Ein gelungener Abend!




Firmvorbereitung

In vielen Pfarren ist die Firmvorbereitung voll am Laufen.

 

Die Firmvorbereitung sieht von Pfarre zu Pfarre unterschiedlich aus. In den Pfarren Kefermarkt und St. Oswald werden ähnliche Angebote gestellt: Gemeinsame Gruppenstunden im Pfarrheim, Umsetzung eines Sozialprojekts, gemeinsames Feiern von Gottesdiensten, den Firmling-Paten*innen-Weg gehen und auf Firmwochenende fahren.

 

Ein ganz besonderes Erlebnis war das Firmwochenende in den beiden Pfarren. In Kefermarkt verbrachten wir unser Wochenende im Karlingerhaus in Königswiesen und mit den St. Oswalder Firmlingen fuhren wir zum Steinöckerhaus nach St. Leonhard.

 

Im Firmteam versuchten wir, einen guten Mix zwischen inhaltlichen Arbeiten und Freizeit zu gestalten. Vom Gespräch über meine eigenen Stärken und Talenten, der Firmsymbolik, ein eigenes Salböl herstellen, Patengeschenke gestalten bis hin zu Nightline und Escape Room. Auch ein gemütlicher Abend kab dabei nicht zu kurz.

 

Zwei Tage weg zu fahren, miteinander Zeit zu verbringen und sich so einander noch besser kennen zu lernen war auch für uns Betreuer*innen schön!

 

Wir wünschen allen Jugendlichen, die heuer gefirmt werden alles Gute, sowie viel Bestärkung durch den Heiligen Geist auf ihrem weiteren Lebensweg!



Veranstaltungen

Lange Nacht der Kirchen

Nach zwei Jahren Pause ist es in unserem Dekanat (Unterweißenbach) nun endlich wieder so weit. Anlässlich der Langen Nacht der Kirchen am 10. Juni 2022 haben wir uns ein buntes Programm einfallen lassen.

 

Inhaltlich dreht sich der Abend in der Pfarrkirche Unterweißenbach rund um "die Schatzkiste des Lebens". So stellen wir uns die Frage "Was ist mir heilig?, begeben uns auf unsichtbare Spuren und kommen mit magischen Orten in Berührung.

 

Das genaue Programm ist ab 15. Mai 2022 unter www.langenachtderkirchen.at verfügbar bzw. findet ihr ab nächster Woche unter www.jugendtankstelle.at.

 

Wir freuen uns, wenn wir euch am 10. Juni bei uns begrüßen dürfen!

Mauthausen Gedenkfeier am 15. Mai 2022

Die Internationale Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen findet am 15. Mai 2022 statt.

Ab 9:45 findet der ökumenische Gottesdienst in der Kapelle der Gedenkstätte statt, bei dem sich auch die katholische Jungschar und Jugend sich beteiligen

 

 Mehr Infos unter: www.befreiungsfeier.at

Crossover - Das Jugendfestival am Schiff

Schließ‘ die Augen und stell dir vor du stehst auf dem Deck und spürst den Fahrtwind der MS Gisela im Gesicht, die Landschaft zieht vorbei, gemeinsam feiern wir das Leben, den Sommer und dass wir zusammen sein können. Livemusik der Band Roadsbuam klingt übers offene Deck, eine Zaubershow verblüfft und du und deine Freund*innen mittendrin! Gefällt dir, was du vor deinem inneren Auge siehst?

 

Grenzüberquerend fahren wir per Schiff vom Anlegeplatz in Passau zum österreichischen Kraftwerk Jochenstein und retour. Ein außergewöhnliches Festival mit großartigen Künstlern, gutem Essen, Wasserskishow und Cinemass warten auf dich und deine Freund*innen.

Bei Interesse bitte melden – es können Busse organisiert werden.

 

Termin: Freitag, 3. Juni 2022

>>> mehr Infos findest du hier

ehrenamtlichenfest am leisenhof

Bei diesem Fest wollen wir alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen hoch leben lassen!

 

Termin: 1. Juli 2022

 

Ablauf:       
ab 17.00 Uhr Eintreffen
18.00 Uhr Begrüßung
19.30 Uhr Auszeichnung für besondere Leistungen von Ehrenamtlichen
anschließend Auftritt: Magic Priest Gert Smetanig
 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

  

Anmeldschluss ist der 27. Juni 2022

 

>>> Weitere Infos unter findest du hier

Face2Face
Ausbildung zum*r Story-Teller*in


Das pastorale Tun mit Kindern und Jugendlichen hält eine Vielzahl an bereichernden Geschichten von Projekten, Initiativen und Ideen bereit. An den Abenden von FACE2FACE wollen wir Ehrenamtlichen einen Motivationsschub schenken. Damit dieser Motivationsschub gelingt, ist es uns wichtig, dass an diesen Abenden Geschichten von tollen Projekten erzählt werden, Austausch und Kennenlernen unter Gleichgesinnten stattfinden und auch für die Aftershow-Party genug Zeit bleibt.

 

FACE2FACE holt fünf bis acht Projekte der Kinder- und Jugendpastoral vor den Vorhang und zeigt das vielfältige und wertvolle Engagement auf der großen Bühne.
Die erzählten Geschichten und die Begegnung mit Gleichgesinnten sollen eine Bereicherung für das eigene Engagement sein und anregen, selbst neue Projekte zu entwickeln. Somit will FACE2FACE ein zusätzlicher Motivator von vielen weiteren spannenden und genialen Projekten in den Dekanaten, Pfarren und Pfarrgemeinden sein.

 

An drei Abenden (17. September 2022, 23.September 2022, 24.September 2022) an unterschiedlichen Austragungsorten in ganz Oberösterreich können Ideen weitergetragen, neue Gedanken entwickelt, Austausch geschaffen und Motivation geweckt werden. Zusätzlich dazu bieten die Veranstaltungen ein tolles Rahmenprogramm, das Live-Musik und kulinarische Verpflegung beinhaltet.

 

Jedes Projekt soll von ein bis zwei Ehrenamtlichen, die selbst mitgewirkt haben, präsentiert werden. Damit diese Personen ihre Geschichte so erzählen, dass die Hörenden motiviert nach Hause gehen, wird ein Workshop zu Storytelling angeboten.

 

Nun bitten wir dich um deinen Erfahrungsschatz:

Welches Projekt aus der Kinder- und Jugendpastoral fällt dir ein, das für andere Menschen und deren Tun im kirchlichen Kontext bereichernd und inspirierend ist?

Melde dich gerne sobald wie möglich bei:

Tobias Renoldner

E: tobias.renoldner@dioezese-linz.at

M: 0676 / 8776 3307.

Schmankerl für die Jugendarbeit

Bis Mitte Juni bietet die kj oö sieben Workshops an, in denen (online) spezielle Themen für die kirchliche Jugendarbeit beleuchtet werden.

 

>>> nähere Infos findest du hier


Dekanat Freistadt

Christine Schulz

Dechanthofplatz 1

4240 Freistadt

 

M 0676 8776 - 5783

E christine.schulz@dioezese-linz.at

Sarah Wagner

Oberer Markt 1

4292 Kefermarkt

 

M 0676 8776 - 6144

E sarah.wagner@dioezese-linz.at


Dekanat Gallneukirchen

Elena Gratzer

Kirchenplatz 1

4209 Treffling

 

M 0676 8776 - 5825

E elena.gratzer@dioezese-linz.at

Robert Janschek

Pfarrplatz 1

4210 Gallneukirchen

 

M 0676 8776 - 6086

E robert.janschek@dioezese-linz.at


Dekanat Grein

Gabriele Moser

Markt 3

4363 Pabneukirchen

 

M 0676 8776 - 6275

E gabriele.moser@dioezese-linz.at


Dekanat Perg

Daniel Kaun

Marktplatz 6

4331 Naarn

 

M 0676 8776 - 5655

E daniel.kaun@dioezese-linz.at


Dekanat Unterweißenbach

Wolfgang Moser

Jugendtankstelle Mühlviertler Alm

4273 Unterweißenbach 19

 

M 0681 1029 8521

E wolfgang.moser@dioezese-linz.at

Claudia Lindner

Jugendtankstelle Mühlviertler Alm

4273 Unterweißenbach 19

 

M 0676 8776 - 5696

E claudia.lindner@dioezese-linz.at


Regionskoordinator & Regionsjugendseelsorger

Samuel Hanner

Schlägler Hauptstraße 2

4160 Schlägl

 

0676 8776 - 3309

E samuel.hanner@dioezese-linz.at 

Andy Golatz

St.-Leonharder-Straße 1
4293 Gutau
M 0676 8776 - 5111

Regions- und Dekanatsseiten

auf Facebook und Instagram

Auf den Regionsseiten posten wir täglich einen kurzen Impuls. Auch die einzelnen Dekanate sind auf Facebook und Instagram präsent.

Facebook: https://www.facebook.com/kj.regionunteresmuhlviertel

Instagram: https://www.instagram.com/region_unteres_muehlviertel/

______________________________________________________________

Impressum

 

Offenlegung gem. § 25 Mediengesetz für Medien der Diözese Linz
Medieninhaber: Diözese Linz, Herrenstraße 19, 4020 Linz, vertreten durch Diözesanbischof Manfred Scheuer
Name des Mediums: RUM.schreiben der kj oö - Region Unteres Mühlviertel
Herausgeber: Pastoralamt der Diözese Linz,

Kapuzinerstraße 84, 4020 Linz (Alleininhaber)
Inhalt: Regionsteam
Layout: Christina Keplinger

Fotos: kj oö


Newsletter abmelden